A(u)ktion zum Tag der Stiftungen: Unbezahlbare Gelegenheiten für unbezahlbare Bürgerstiftungen

Die Bürgerstiftung Braunschweig versteigert vier unbezahlbare Gelegenheiten  zum Tag der Stiftungen / Aktionstag gemeinnütziger Stiftungen in Deutschland und in 12 weiteren Ländern Europas

Zum Tag der Stiftungen am 1. Oktober versteigert die Bürgerstiftung Braunschweig zugunsten ihrer Projektförderung unbezahlbare Gelegenheiten:

Exklusiv Geheimnisse des Jurameeres entdecken
Die ehemalige Ölschiefergrube Schandelah östlich von Braunschweig ist durch fossile Funde aus dem „Jurameer“ von internationaler Bedeutung bekannt. Exponate, wie ein meterlanger Fischsaurier befinden sich u.a. im Staatlichen Naturhistorischen Museum Braunschweig. In Kooperation mit der Dr. Scheller Stiftung bieten wir Ihnen eine Exkursion für zwei Personen zum Geopunkt Schandelah, den Besuch des Präparationssaals und des Naturhistorischen Museums und der fachkundigen Leitung des Paläontologen Dr. Ralf Kosma. Zur Erinnerung dürfen Sie einen präparierten Fossilenfund mit nach Hause nehmen. Weitere Informationen zum Geopunkt Jurameer Schandelah: http://www.geopunkt-schandelah.de/. Termin nach individueller Abstimmung von Mai bis September 2018. Mindestgebot 1 €.
https://www.hood.de/i/buergerstiftung-braunschweig-exklusiv-geheimnisse-des-jurameeres-entdecken-71167043.htm

Einmal Müllwagenfahrer sein
Dank der ALBA Braunschweig GmbH können wir Kindheitsträume erfüllen. Es gibt eine Betriebsbesichtigung inklusive einer Müllwagenrundfahrt auf dem Gelände der ALBA Braunschweig GmbH zu ersteigern. Termin nach individueller Abstimmung. Mindestgebot 1 €.
https://www.hood.de/i/buergerstiftung-braunschweig-einmal-muellwagenfahrer-sein-71167132.htm

Einmal selbst Radiomoderator sein
Radio Okerwelle berichtet  über die Region Braunschweig. Gemeinsam mit dem Leiter der Fachredaktion Soziales, Wolfgang Altstädt können Sie eine Radiostunde bei Radio Okerwelle mit Ihrem Thema und Ihrer Musik gestalten. Termin nach individueller Abstimmung. Mindestgebot 1 €.Radio Okerwelle ist das nichtkommerzielle Radio in unserer Region (daher darf diese Auktion auch nicht als Werbeblock benutzt werden) , mit bis zu 40.000 Hörern den Tag über.
https://www.hood.de/i/buergerstiftung-braunschweig-exklusiv-geheimnisse-des-jurameeres-entdecken-71167043.htm

Der Atomuhr ganz nahe
In Braunschweig wird die Zeit gemacht … besuchen Sie exklusiv die Atomuhr und erhalten eine Führung durch die Physikalisch Technische Bundesanstalt. Termin nach individueller Abstimmung. Mindestgebot 1 €.
https://www.hood.de/i/buergerstiftung-braunschweig-der-atomuhr-ganz-nahe-71167198.htm

Als eine von mehr als 400 Bürgerstiftungen will die Bürgerstiftung Braunschweig am Tag der Stiftungen der Bürgerstiftungsbewegung ein Gesicht geben, sie bekannter machen und neue Zeit- und Geldstifter für ihre Ideen gewinnen.

Bürgerstiftungen lassen Träume Wirklichkeit werden
Sich selbst oder seinen Lieben einen langgehegten Wunsch erfüllen? Kein Problem mit den Bürgerstiftungen Deutschlands. Sie versteigern in den kommenden zwei Wochen unbezahlbare Gelegenheiten und führen den Erlös direkt ihren Projekten zu. Die Initiative Bürgerstiftungen als Themenpatin des Tags der Stiftungen koordiniert die Gemeinschaftsaktion: Unter www.hood.de können ab heute bis zum 1. Oktober Gebote abgegeben werden.

Tag der Stiftungen
Der Tag der Stiftungen ist ein europaweiter Aktionstag am 1. Oktober. Ins Leben gerufen wurde er 2013 vom europäischen Donors and Foundations Network in Europe (DAFNE). In Deutschland koordiniert der Bundesverband Deutscher Stiftungen die Aktivitäten der Stiftungen. Ziel ist es, auf das Wirken von Stiftungen aufmerksam zu machen.

Nur ein kleiner Teil der Bevölkerung weiß, was Stiftungen für die Gesellschaft leisten. Das wollen wir ändern! Am Tag der Stiftungen wird die Vielfalt des Stiftungswesens deutlich. Die gemeinsame A(u)ktion „Unbezahlbare Gelegenheiten“ ist der Beitrag der Bürgerstiftungen zum Tag der Stiftungen.

Die Bürgerstiftung Braunschweig
Als sich 2003 die Initiative „Bürger für Bürger“ gründete um die Bürgerstiftung Braunschweig ins Leben zu rufen, konnte noch niemand ahnen, dass die Stiftung zu den zehn erfolgreichsten Bürgerstiftungen in Deutschland zählen würde. Rund 100 Braunschweigerinnen und Braunschweiger gaben jeweils 1.000 Euro oder mehr und so ging die Stiftung mit 150.000 Euro an den Start. Von Anfang an war das Projekt „Auf dem Weg zum Buch – Leseförderung an Braunschweiger Schulen und Kitas“ eine Herzensangelegenheit. Gemeinsam mit KIWANIS begann die finanzielle Unterstützung der gemütlichen Leseräume und die Vermittlung von ehrenamtlichen Lesepaten in Schulen. Heute sind etwa 170 LesePatinnen und LesePaten regelmäßig in beinahe 70 Schulen und Kitas im Einsatz. Die Bürgerstiftung Braunschweig zeichnete sich von Anfang dadurch aus, dass sie Ideen entwickelt und einfach umgesetzt hat: So war die Idee des Bürger-Brunches bahnbrechend für Braunschweig und wurde in ganz Deutschland kopiert. Hinzu kamen Veranstaltungen wie die Braunschweiger Erbrechtstage, die in 2018 bereits zum 7. Mal in der Stadthalle stattfinden werden, der Jazzfrühschoppen am Löwenwall, das Bürgersingen auf dem Magnikirchplatz und unzählige weitere Ideen. Rund 100 Projekte werden derzeit gefördert oder selbst durchgeführt. Die Stiftung verwaltet inzwischen ein Kapital von rund 13 Mio. Euro – zur Stiftungsfamilie gehören 34 Treuhandstiftungen, drei rechtlich selbstständige Stiftungen und vier Namens-Stifterfonds. Umso erstaunlicher ist es, dass die Bürgerstiftung trotz Niedrigzinsphase im vergangenen Jahr 660.000 Euro in die Projektförderung investieren konnte. Möglich ist das auch durch die Unterstützung von Bürgerinnen und Bürger, die mit ihren Spenden die Arbeit vor Ort unterstützen. Wachsen soll die Stiftung auch in Zukunft – damit die Arbeit in und für Braunschweig weitergehen kann.

Weitere Informationen
Informationen zu unserer Stiftung erhalten Sie unter: www.buergerstiftungbraunschweig.de
Wissenswertes zu den deutschen Bürgerstiftungen finden Sie unter: www.buergerstiftungen.org. Rund um den Tag der Stiftungen und das Stiftungswesen informiert www.tag-der-stiftungen.de.

Kontakt
Bettina Krause
Geschäftsstelle
Bürgerstiftung Braunschweig
Löwenwall 16
38100 Braunschweig
Telefon 0531 48 20 24 00  (allgemein)
Telefon 0531 48 20 24 15 (direkt)
b.krause@buergerstiftung-braunschweig.de
www.buergerstiftung-braunschweig.de
www.facebook.com/buergerstiftungbs

oder

Initiative Bürgerstiftungen
Cordula Beyer
Mauerstraße 93 | 10117 Berlin
030/897947-90
cordula.beyer@stiftungen.org

 

        

Zurück

Einen Kommentar schreiben