Trommelkurs für Jugendliche mit Beeinträchtigung

Die Lebenshilfe qualifiziert jugendliche mit Beeinträchtigung für einen Berufsweg. Flankierend zu diesen Qualifizierungen wird ein Trommelkurs angeboten, durch den die Jugendlichen u.a. ihr Selbstbewusstsein und ihr Selbstwertgefühl stärken. Im Rahmen dieses Kurses bauen die Jugendlichen die Instrumente selbst zusammen und erhalten Unterricht.

 

unterstützt durch die Wagner Stiftung.

Zurück