Waldtage für Vorschulkinder

Die Erfahrungen des Gesundheitsprojektes „Steh auf ... Mach mit ... Lauf los!“ haben gezeigt, dass Kinder – besonders aus sozialen Brennpunktgebieten – noch nie im Wald waren.

In mehr als zwanzig Kindertagesstätten in sozialen Brennpunkten Braunschweigs wird jedes Kind bis zur Einschulung mindestens drei Mal im Wald gewesen sein. WaldpädagogInnen werden für das spezielle Aufgabengebiet geschult. Sinnvoll und geplant sind in zeitlich kurzem Abstand aufeinanderfolgende Waldtage: Die Kinder kennen beim zweiten Mal schon „ihre“ Plätze im Wald, können Gelerntes wiederholen und gewöhnen sich an die Gegebenheiten des Waldes (Laufen auf unebenem Boden, Übersteigen von Hindernissen o.ä.).

Projekt in Kooperation mit:

Dieses Projekt wird gefördert durch:

Zurück